BiG @ Bonedo

„Der ist BIG! Schön weit, räumlich und trotzdem monokompatibel! Mit wenigen Reglern bläst man Stereosignale in Sekunden gehörig auf.“

Bei Bonedo findet ihr einen Testbericht (mit Klangbeispielen) über unser neues 500er-Serie-Modul SPL BiG. Das vollständige Review gibt es online – hier wie gewohnt eine Zusammenfassung.

„Der SPL BiG ist allgemein gesagt ein Spatial-Tool in API-500-Modul-Bauweise, das zur Bearbeitung vom Stereo-Image bzw. der Stereo-Bühne dient. Als solches Gerät hat es natürlich Stereo-Ein und -Ausgänge in petto, was die doppelte Breite der API-Norm erklärt, da nur so auf der Rückseite entsprechend viele Buchsen Platz finden können.“ 

„Ein einfacher Stereo-Widener, nur mit auffällig großen Knöpfen, oder was?“

„Wohl eher nicht, denn, wenn man sich an SPLs Historie erinnert, haben die bereits viele revolutionäre Innovationen für Klanggestalter bereitgestellt. So ist auch SPL BiG eine vollkommene Neuentwicklung und ein Spatial-Tool, das es in der Form so noch nicht gegeben hat. Wobei besonders die großmundigen Attribute der Regler mein Interesse geweckt haben: Range, Stage und Bigness.“

„BIG! Genau das macht der SPL. Insbesondere Drums bekommen eine tolle Größe durch den SPL BiG, wobei ich hier auch schon mal maximal übertrieben habe, um Auswirkungen der STAGE besser zu demonstrieren. Gitarren erhalten ebenfalls eine schöne, edle Weite, besonders wenn BiG dezent eingesetzt wird.“

„Die wenigen Regler des SPL BiG sind zielführend zu bedienen, sodass man zusammenfassen kann: So schnell und einfach hab ich Breite und Größe noch nie erschaffen!“

Fazit:

„Mit dem SPL BiG ist dem deutschen Hersteller wieder ein kleiner Coup gelungen, wobei klein eigentlich nicht das richtige Attribut für den Sound ist.“

„Verarbeitung und Haptik sind ebenfalls stimmig – und so wird man den neuen ,Big Knob‘ wohl demnächst in vielen 500er-Racks sehen.“

„In Anbetracht dessen und der soliden Verarbeitung, der tollen Haptik und dem Siegel ,Made in Germany‘ ist der Preis des SPL BIG für API-500er-Verhältnisse also vollkommen okay.“

Related Posts

GoldMike Mk2 @ Amazona

„Wer auf der Suche nach einem professionellen Stereo-Preamp ist, sollte den SPL Goldmike Mk2 mit

Phonitor 2 @ KOPFHOERER.DE

„Makellose Verarbeitung, innovative Technik, kräftige Leistung und überragender Klang: Der SPL Phonitor 2 ist ein

MTC Mk2 @ Amazona

„Prinzipiell galt der MTC Mk1 immer als Industriestandard für professionelle Anwendungen, nichtsdestotrotz klingt sein Nachfolger

BiG @ Barry Rudolph

„Ich möchte dieses Gerät haben!“ Produzent und Recording- & Mixing-Engineer Barry Rudolph hat einen Testbericht

ProAudio
HiFi