MASTERING

Gemini

Mastering M/S Prozessor

Gemini ist der erste Mitte/Seite-Prozessor in 120V-Technik. Beim Mastering des Summensignals ist die M/S-Bearbeitung oft der beste Weg, gezielt Zugriff auf einzelne Elemente einer Mischung zu erhalten.

M/S ?

Die Zerlegung des Stereosignals in Mitte (Stimme, Snare, Bässe …) und Seite (Gitarren, Flächen, Becken …) erlaubt deren getrennte Bearbeitung.

Das Mittensignal (Mid) ist die Summe des linken und rechten Kanals des Stereosignals (L+R), also der „In-Phase-Anteil“ des Stereosignals.

Das Seitensignal (Side) ist die Differenz des linken und rechten Kanals des Stereosignals (L-R), also der „Out-Of-Phase-Anteil“ des Stereosignals.

Mit Gemini kann auch das Stereobild vergrößert oder verkleinert werden. Ein Elliptischer Filter zur Verschiebung des tieffrequenten Anteils von der Seite in die Mitte ist ebenfalls mit an Bord.

Die Mitte

Mit der Aktivierung der M/S-Taste wird das Eingangssignal (L/R Stereo) in ein Mitte/Seite-Signal aufgeteilt.

Die genaue Mittenposition kann mit dem Balance-Regler und der genaue Pegel mit dem Trim-Regler eingestellt werden. Beide Funktionen sind zuschaltbar, um nur bei Gebrauch im Signalweg zu sein.

Exklusives Abhören der Mitte ist bei aktivierter Solo-Funktion möglich.

Zur Bearbeitung des Mittensignals können Prozessoren  eingeschleift und mit der Insert-Taste aktiviert werden. 

Die Seite

Das Seitensignal (Side) verfügt ebenfalls über eine Solo-Funktion und einen schaltbaren Insert für die externe Bearbeitung. 

Darüber hinaus können mit dem Elliptischen Filter die Bassfrequenzen aus der Seite in die Mitte verlagert werden. Dies verbessert den Druck und die Präzision tiefer Frequenzen. Der Stereo Width-Regler verändert den Pegel des Seitensignals, wobei eine Pegelerhöhung das Stereobild verbreitert.

Auch diese beiden Funktionen können zugeschaltet werden, um nur bei Benutzung im Signalweg zu sein. 

Play Video
Hardware- und M/S-Mastering: SPL Hermes + Gemini - Test/Review/Workshop/Tutorial (The Soundphile)

I/Os und Inserts

Alle Ein- und Ausgänge, sowie Sends und Returns sind symmetrisch mit Neutrik-XLR-Buchsen ausgeführt.

An die Inserts können Prozessoren zur externen Bearbeitung angeschlossen werden.

Besonders interessant ist die Integration des Gemini in den Hermes Mastering Router. Es lassen sich so Bearbeitungsketten bilden, die klassische L/R-Bearbeitung mit M/S-Bearbeitung kombiniert.

Gemini & Hermes

Die M/S-Encoder und Decoder-Stufen des Gemini können mit jeweils einem Insert des Hermes verknüpft werden und in ihrer Position innerhalb der Bearbeitungskette frei positioniert werden.

Prozessoren, die in einer Kette zwischen M/S-Encoder und Decoder liegen, bearbeiten das Mitte/Seite-Signal. Diese Prozessoren können auch problemlos Monogeräte sein.

Im Beispiel oben wird Insert Send A zum M/S encodieren zum Gemini geroutet. Die Mid/Side Sends des Gemini gehen zurück zu Return A des Hermes.

Send B geht vom Hermes zurück zum Gemini, um dort wieder zu L/R kodiert zu werden, welchen vom Ausgang des Gemini zur Return B Des Hermes zurück fließt. 

So ist es zum Beispiel möglich (siehe Abbildung oben), den M/S-Encoder auf Bearbeitungsposition 3 zu legen, auf Bearbeitungsposition 4 einen Equalizer zur getrennten Bearbeitung des Mitten- und Seitensignals und dann auf Bearbeitungsposition 5 die M/S-Decoder-Stufe des Gemini zu verwenden, um wieder ein L/R Stereo-Signal zu generieren.

Soll jetzt ein Kompressor als weiteres Gerät für M/S-Bearbeitung genutzt werden, kann dieser in der Kette einfach auf Bearbeitungsposition 5 gesetzt werden und die M/S-Decoder-Stufe würde entsprechend auf Bearbeitungsposition 6 rücken.

Play Video
Dieses Video führt Sie Schritt für Schritt durch Gemini.
Play Video
Dieses Video stellt Ihnen die gesamte Mastering-Serie vor.

Die 120V-Technologie

Was genau ist das?

Und was bringt sie?

Gute Fragen brauchen gute Antworten. Und die gibt das 120V-Video.

Play Video

Testberichte

Studio Magazin

Andere Produkte der Mastering-Serie​

Mercury
Mercury
Mastering D/A-Wandler
Hermes
Hermes
Mastering Router
MC16
MC16
16-kanaliger Monitor Controller
DMC
DMC
Mastering Konsole
IRON
IRON
Mastering Kompressor
PQ
PQ
Mastering Equalizer
PASSEQ
PASSEQ
Mastering Equalizer

Technische Daten

Analoge Ein- und Ausgänge; XLR (symmetrisch)

Maximaler Ein- und Ausgangspegel
32,5 dBu
Eingangsimpedanz
20
Ausgangsimpedanz
75 Ω
Gleichtaktunterdrückung
-79 dBu
Frequenzgang (-3dB)
10 Hz bis 150 kHz
Übersprechen (1 kHz)
-108 dBu
THD + N (+20 dBu)
-110 dBu
Rauschen (A-bewertet, alle Stufen & Filter aktiv)
-98,2 dBu
Dynamikumfang
135 dB

Interne Stromversorgung; Linear-Netzteil mit geschirmtem Ringkerntransformator

Betriebsspannung für analoge Audio-Elektronik
+/- 60 V
Betriebsspannung für Relais und LEDs
+ 12 V

Netzteil

Netzspannung (wählbar, siehe Sicherungskammer)
230 V AC / 50; 115 V AC / 60 Hz
Sicherung für 230 V
T 500 mA
Sicherung für 115 V
T 1 A
Leistungsaufnahme
max. 40 VA

Maße & Gewicht

W x H x T (Weite x Höhe x Tiefe)
482 x 44 x 300 mm
19 x 1,73 x 11,8 inch
Gewicht des Geräts
5 kg
11,02 lbs
Versandgewicht (inkl. Verpackung)
8,1 kg
17,86 lbs

Referenz: 0 dBu = 0,775V. Technische Änderungen vorbehalten.

Events

Aufgrund von Covid19 sind derzeit keine Events geplant.

Was bedeutet eigentlich …

Auf Lager!

Das Produkt ist in unserem Lager Niederkrüchten vorrätig und wird noch am selben oder nächsten Werktag versendet.

Wir arbeiten die Bestellungen nach Bestelleingang ab und aktualisieren den Bestand im Online-Shop regelmäßig. Falls das Produkt wegen hohem Bestellaufkommens kurzfristig nicht mehr verfügbar ist, hast du selbstverständlich das Recht, vom Kauf zurückzutreten (siehe Widerrufbelehrung).

In jeden Fall erhältst du eine E-Mail mit den Einzelheiten der Lieferung und der voraussichtlichen Lieferzeit.

Kurzfristig verfügbar!

Das Produkt ist in unserem Lager Niederkrüchten nicht vorrätig. Gewöhnlich wird es aber innerhalb von 5 Werktagen wieder verfügbar sein.

Auf jeden Fall erhältst du eine E-Mail mit den Einzelheiten der Lieferung und der voraussichtlichen Lieferzeit.

Selbstverständlich hast du das Recht, vom Kauf zurückzutreten (siehe Widerrufbelehrung).

Produktzustand

A-Stock

Fabrikneues Produkt aus dem aktuellen Lieferprogramm.

B-Stock

Demo-, Ausstellungsstück oder Rückläufer.
In originaler Verpackung, inkl. Handbücher und voller Gewährleistung.
Nur geringe bis keine Gebrauchsspuren.

C-Stock

Demo-, Ausstellungsstück oder Rückläufer.
In originaler Verpackung, inkl. Handbücher und gesetzlicher Gewährleistung.
Zum Teil deutliche Gebrauchsspuren, die in Fotos dokumentiert sind.

NOS

“New Old Stock”
Nach Einstellung eines Produkts noch verfügbare Neuware mit voller Gewährleistung.

Anmelden