DMC

Mastering Console

Die neue DMC Mastering Console wurde von Grund auf neu enwickelt. Sie ist nicht nur wesentlich flexibler und hat bessere technische Daten als all unsere bisherigen Mastering Consolen – mit ihrem neuen ergonomischen Design passt sie auch perfekt in alle Studio-Umgebungen.

In ihren nur 3 HE vereint sie 4 Stereo-Eingänge, 4 Stereo-Quelleneingänge, 2 Stereo Recording-Ausgänge, 1 Stereo Insert sowie 3 Stereo- und 2 Mono-Ausgänge.

Die DMC arbeitet mit unserer 120 Volt Technologie mit unseren SUPRA Op-Amps der 5. Generation und kann mit der MC16 (16 Kanal Monitor Controller) kombiniert werden.

120V Technology_V3_Orange
5499

Unverb. Verkaufspreis
inkl. 19% MwSt
DMC VorderansichtDMC Schwarz Voderansicht
  • Zweikanalige Mastering-Konsole (3HE)

  • 120V DC Audio Rail – 5G SUPRA Op-Amps

  • 4 Stereo-Eingänge und 4 Stereo-Quellen

  • 2 Stereo-Recording-Ausgänge

  • 3 Stereo- und 2 Mono-Lautsprecherausgänge

  • Direct Input Monitoring, Insert & Quellen Auto Bypass

  • 0,25dB-Stufen für Eingänge & Insert Return Trims

  • Phonitor-Direktausgang

  • Variabler Monitor Level Offset

  • GPI-Schaltfunktion (Talkback, Rotlicht etc.)

  • Stereo und Mono Metering-Ausgänge

  • Multikanal-Monitoring Möglichkeit mit dem MC16

Michael Romanowski

Coast Mastering


The new DMC is the heart of my mastering system, with all my analog processing gear connected to it. The most important things for me about the DMC are its transparency, its flexibility in gain structure, and its monitoring capabilities. And with emerging markets for immersive audio, its ability to expand the channel count is a necessity. Those are the biggest reasons that I choose to use the DMC.

It is so clean sounding and open, the transparency of the sound is fantastic. I like how much headroom the audio has, that I can push it, let it breathe, or anywhere in-between — I can count on what I’m hearing to be accurate. I am not hearing anything holding it back in any way. Because I use analog outboard gear for all of my mastering work, the DMC allows me to set my gain structure correctly with the input and output trims. I can get my analog chain to behave with exactly the right signal to noise ratio that works for my system.

I also like the feel of using it. The new DMC has all the functions I need as a console. I like the feel of the knobs, and the clean and intuitive layout is perfect to stay focused in my work.

I can't say enough about how good this new DMC console is for me.

Eingangsdaten

  • Max. Eingangspegel: +32,5 dBu
  • Eingangsimpedanz: 20 kOhm (sym.)
  • Gleichtaktunterdrückung (bei 0 dBu): › 82 dBu

Ausgangsdaten (Speaker Output)

  • Max. Ausgangspegel: +32,5 dBu
  • Ausgangsimpedanz: ‹ 100 Ohm
  • Frequenzbereich: 10 Hz-200 kHz
    10 Hz  = -0,12 dB;  100 kHz  = -0,3 dB; 200 kHz = -1,2 dB
  • Rauschen (unbewerted, bei 24dBu): -101,4 dBu
  • Rauschen (A-bewertet, bei 24dBu): -103,9 dBu
  • Rauschen (CCIR, bei 24dBu): -94,9 dBu
  • THD & N (bei 24dBu): › 108 dB

Ausgangsdaten (Recording Output, Insert aktiv)

  • Max. Ausgangspegel: +32,5 dBu
  • Ausgangsimpedanz: ‹ 100 Ohm
  • Frequenzbereich: 10 Hz-200 kHz
    10 Hz  = -0,12 dB;  100 kHz  = -0,6 dB; 200 kHz = -2,3 dB
  • Rauschen (unbewerted, bei 24dBu): -98,4 dBu
  • Rauschen (A-bewertet, bei 24dBu): -101,6 dBu
  • Rauschen (CCIR, bei 24dBu): -92,2 dBu
  • THD & N (bei 24dBu): › 112 dB

Stromaufnahme:

  • 0,22 Amp, 230V/50Hz, 35 Watt, 53 VA
  • 0,44 Amp, 115V/60Hz, 35 Watt, 53 VA

Sicherungen:

  • 230V/50Hz: 1 Amp
  • 115V/60Hz: 2 Amp

Maße & Gewicht

  • Breite x Höhe x Tiefe (mm): 482 x 132 x 340 (inkl. Zier- und Montagefront)
  • Gehäuse (19 Zoll, 3HE)
  • Gewicht: 10,6kg


0dBu = 0,775V. Technische Änderungen vorbehalten.

Bedienungsanleitungen
Videoanleitungen

DMC Screenshow

Auswechseln defekter Sicherungen 115V

Auswechseln defekter Sicherungen 230V

Umstellen der Netzspannung von 115V zu 230V

Umstellen der Netzspannung von 230V zu 115V
Bilder

Klicken Sie auf ein Bild, um es in hoher Auflösung zu laden.

Schalterbeschriftungen