Phonos bei LowBeats

Bei LowBeats findet ihr einen umfangreichen Testbericht zu unserem SPL Phonos. Jürgen Schröder hat den RIAA Phono-Vorverstärker mit VOLTAiR-Technologie einmal ganz genau unter die Lupe genommen und stellt fest:

Dieser Test bestätigt einmal mehr, was Vinylfans ohnehin schon immer wussten: Als erster Verstärker in der analogen Signalkette nimmt der Phono-Preamp eine klanglich wichtige Rolle ein. Die SPL Phonos erfüllt diesen kritischen Part voll und ganz.“

Der „SPL Phonos… punktet… mit feiner Zeichnung, natürlichen, vollen Klangfarben und knackiger, souveräner Dynamik – oder wie es LowBeats-TV-Moderator René Heller auf den Punkt brachte: sie ‚rockt‘.“

Hinzu kommt, dass sich die SPL Phonos dank ihres umschaltbaren Pegelniveaus vielerlei Einsatzbereiche im HiFi- und Tonstudio-Umfeld erschließt.“

Ein weiterer Pluspunkt sind die auch im laufenden Betrieb bequem erreichbaren Möglichkeiten zur Tonabnehmer-Anpassung.“

…so hat sich die SPL Phonos unbedingt eine dicke Empfehlung verdient.“

Fazit:

Voller, energiereicher Ton und hohe Dynamik.“

Packende Dynamik, super Preis/Leistungs-Relation.“

Den vollständigen Testbericht findet ihr bei LowBeats.

Wenn ihr mehr über den SPL Phonos RIAA Phono-Vorverstärker erfahren möchtet, schaut einfach mal auf die Produktseite.