Phonitor xe @ InnerFidelity

Das Online-Magazin InnerFidelity hat einen Testbericht über den Phonitor xe + DAX768 veröffentlicht. Das komplette Review (in Englisch) findet ihr auf der InnerFidelity Seite.
Hier gibt es eine Zusammenfassung in Deutsch:

Look:

„SPL ist schon lange dafür bekannt, Geräte mit unverwechselbarem Look und Sound zu liefern. Das ist eher die Ausnahme in der Pro Audio Welt, in welcher die Designer einen etwas abenteuerlichen Ansatz verfolgen im Gegensatz zu HiFi-Designern. In dieser Hinsicht ist das Design der SPL Phonitor Geräte stilvoll und kultiviert.“

„Das Gerät ist wunderschön, zieht jedoch nicht mehr Aufmerksamkeit auf sich als nötig, was bei Geräten von anderen Unternehmen, welche sich ausschließlich auf HiFi spezialisiert haben, schon mal der Fall ist.“

Klang:

„Nun zum Kernthema des Testberichts. Wie klingt der Phonitor xe? Um ehrlich zu sein, spektakulär.“

„Im Grunde genommen kann man den Klang des Phonitor xe folgendermaßen beschreiben: sauber, offen und mit jeder Menge Headroom.“

„Der Vorverstärker ist absolut stabil und verbreitet mühelos, sauber und offen was auch immer an ihn angeschlossen wird.“

Fazit:

„Falls ihr auf der Suche nach einem neutralen bzw. einem Referenz-Verstärker seid, ist der Phonitor xe der beste Solid-State Amp den ich jemals gehört habe. Für mich gehört er zu den besten Vorverstärkern, die ich gehört habe, weil er eine große Bandbreite von Musik wiedergeben kann, ohne diese ungewollt einzufärben. Und er tut das ohne dabei trocken oder steril zu klingen.“

„Ich habe bisher noch keinen Solid-State Amp gehört, der klanglich so ausgeglichen war und dennoch die Musik verbessert. Und das ist auch der Grund warum das Gerät einen Platz ganz weit oben auf meiner Liste von Solid-State Amps bekommt. Es gibt nicht so viele Geräte, mit denen ich eine längere Zeit leben kann, aber wenn ich mit einem SPL Phonitor auf einer einsamen Insel festsitzen würde, würde ich mich nicht beschweren.“