HPm bei proaudio.de

Bei proaudio.de findet ihr einen kurzen Testbericht zu unserem 500er-Rack-Modul Kopfhörerverstärker HPm:

In den letzten Jahren wurden die 500er-API-kompatiblen Module immer beliebter. Was jedoch bisher fehlte war ein hochwertiger Kopfhörerverstärker, um im Rack auch eine Monitoring-Funktion zu haben. Diese Lücke schließt SPL nun mit seinem Kopfhörerverstärker HPm.“

Klang

Den Klang würde ich beim HPm als sehr neutral bezeichnen. Färbungen irgendeiner Art sind nicht feststellbar. Wirklich sehr überzeugend.“

Wir haben verschiedene Hörer mit Impedanzen im Bereich 40 bis 100 Ohm eingesetzt, bei denen es keinerlei Probleme gab. Auch der maximale Ausgangspegel ist mehr als ausreichend.“

Die Matrix-Funktionalität ist eine hilfreiche Zugabe um eine Lautsprecher-ähnliche Abhörsituation mittels Kopfhörer zu erreichen.“

Fazit

Der Preis … ist bezogen auf die Funktionalität, Klangqualität und Verarbeitung ein absolut angemessener Preis.“

Die Klangqualität des HPm würde ich, besonders unter Beachtung der technischen Möglichkeiten im 500er Rack-System, als sehr gut bezeichnen. Besonders die klangliche Neutralität überzeugt und die technischen Werte sind auf hohem Niveau.“

Wer also noch zwei Steckplatz in seinem 500er Rack frei hat und nach einem hochwertigen Kopfhörerverstärker sucht, der ist mit dem SPL HPm sehr gut bedient.“

 

Den vollständigen Testbericht findet ihr bei proaudio.de