PROFESSIONAL FIDELITY

Performer m1000

Unser Powerhouse Mono-Block.

Mit einer Verstärkerleistung von 750 W (4 Ω) [1000 W (2 Ω); 420 W (8 Ω)] kontrolliert diese rein analoge Endstufe jeden Lautsprecher spielerisch. Dank VOLTAiR-Technologie ist die Performance des m1000 detailreich, lebendig, ehrlich und von musikalisch überragendem Klang.

Individuell gestalten

Neben der Auswahl der Grundfarbe Schwarz, Rot oder Silber gibt es weitere Möglichkeiten den Performer m1000 an individuelle Design-Vorlieben anzupassen. Mit den im Lieferumfang enthaltenen schwarzen, roten und silbernen Zierblenden können so insgesamt neun verschiedene Farbkombinationen realisiert werden. Die Zierblenden haften mithilfe eines starken Neodym-Magneten. Es ist also kein Werkzeug zum Wechseln nötig.

Sicher ist sicher

Der Performer m1000 hat eine Schutzschaltung gegen Gleichspannung und eine gegen Überhitzung.

Wird Gleichspannung (DC) festgestellt, schaltet die Ausgangs-Stufe des m1000 automatisch ab und die Protect-LED leuchtet rot.

Um den Performer m1000 vor dem unwahrscheinlichen Fall der Überhitzung zu schützen, überwacht ein Temperaturfühler an den Kühlkörpern kontinuierlich die Temperatur des Geräts.

Die TEMP-LED leuchtet gelb, wenn der Performer m1000  zu heiß wird. Infolgedessen schaltet sich die Ausgangs-Stufe ab und die Ventilatoren laufen auf hoher Stufe um das Gerät abzukühlen.

 

Die Performer m1000 ist von der LowBeats-Redaktion
als Referenz-Endstufe auserwählt worden.

„Was soll man sagen? Eine auch äußerlich attraktive Endstufe, bärenstark und absolut stabil, die dazu noch aufs Höchste natürlich klingt. ... Würden wir Schulnoten verteilen, hieße das: eine glatte Eins.“

Holger Biermann
LowBeats

Wie man in den Wald

hineinruft, so schallt es heraus.

Dieser Spruch hat uns inspiriert, das Eingangssignal auch wieder aus der Endstufe rauszuschicken.
So lässt sich zum Beispiel für Bi-Amping-Betrieb problemlos eine weitere Endstufe ansteuern.

Trim dich fit

Bezogen auf den Performer m1000 heißt „fit“ – wie im Englischen auch – angepasst. Und anpassen kann man die Eingangsempfindlichkeit in 0,5 dB-Schritten. Von 0 dB bis -5,5 dB.

Im Gegensatz zu einem Panorama-Potentiometer in einer Vorstufe, ist dies die audiophile Lösung bei akustisch problematischen Räumen oder Lautsprecheraufstellungen. Darüber hinaus kann im Bi-Amping-Betrieb der Lautheitsunterschied von Lautsprechern elegant ausgeglichen werden.

„Überraschenderweise agieren diese Kraftpakete auch bei kleinen Lautstärken ungemein geschmeidig und flüssig. Die Performer bieten eine hervorragende Verarbeitung und unverschämt viel Wohlklang fürs Geld.“

Dirk Sommer
HiFi Statement

Starke Verbindung

Die Lautsprecher-Polklemmen können sowohl Bananenstecker als auch eine Litze mit bis zu 4 mm Durchmesser aufnehmen.

Somit kann jede gängige Art von Lautsprecherkabel und im Bi-Wiring-Betrieb sogar auch beide Anschlussarten gemeinsam genutzt werden.

Wir empfehlen jedoch keinen Lautsprecher mit weniger als 2 Ohm Impedanz anzuschließen.

Trigger mich

Der Standby-Modus der Endstufe kann mit Hilfe der AMP CTL-Verbindung zwischen einer SPL Professional-Fidelity-Vorstufe, wie zum Beispiel dem Director Mk2, mit ein- und ausgeschaltet werden.

Hierzu verbinden Sie die 3,5 mm-Klinkenbuchsen mit einem Kabel mit 3,5 mm Mono- oder Stereo-Klinkensteckern. Auch Vorverstärker von anderen Herstellern können den Standby-Modus des Performer m1000 dank seinem 12 V Trigger-Eingang ein- und ausschalten.

Spielt in seiner eigenen Klasse

Herkömmliche Solid-State-Endstufen arbeiten schnell im Grenzbereich der verwendeten Bauteile. Es entstehen unschöne Verzerrungen. Röhren-Endstufen verzerren in diesem Grenzbereich ebenfalls, allerdings äußert sich dies durch ein eher weicher verzeichnetes Klangbild.

Dank VOLTAiR-Technologie kann der Performer m1000 wesentlich höhere Pegel als reguläre Solid-State- oder Röhren-Endstufen verzerrungsfrei verarbeiten. Alle Bauteile arbeiten kontinuierlich im optimalen Arbeitsbereich. Das Resultat ist ein sehr angenehmes, natürliches und entspanntes Klangerlebnis. Genießen Sie Ihre Musik in jedem Detail – und das ohne Hörermüdung.

Volle Kraft voraus

Im Performer m1000 sorgen separierte Spannungs- und Leistungsverstärkungsstufen für einen stabilen Arbeitspunkt der in Class-AB-Technik arbeitenden Verstärker-Schaltung.

Dank des jeweils eigenen Gegenkopplungspfads werden so außerdem Rückwirkungen vom Lautsprecher auf die Eingangsstufe ausgeschlossen. So kann die SPL VOLTAiR-Technologie ihre volle Performance ausspielen.

Kühlen Kopf bewahren

Im Inneren des Performer m1000 arbeiten die sechs Ventilatoren meist gar nicht, denn 90 % der Wärme wird passiv über massive Kühlkörper abgeleitet.

Sollte es dennoch einmal richtig lange richtig laut werden, bleiben die prozessorgesteuerten Ventilatoren mit nur 19 dB(A) geradezu unhörbar.

Klingt gut

Bei allen Geräten der Professional-Fidelity-Serie entwickeln wir von Anfang an nicht nur nach Plan, sondern auch nach Gehör. Viele der grundlegenden Bauteile werden in Durchsteckmontage (THT) auf den Platinen verbaut. So können wir sicherstellen, dass wir die Komponenten verbauen können, die am besten klingen.

Die VOLTAiR-Technologie

Die 120V-Technologie ist unsere Referenztechnologie. Sie ist weltweit einmalig im Audio-Bereich, denn sie arbeitet mit einer Gleichspannung von 120 Volt. Dies entspricht der vierfachen Betriebsspannung von IC-basierten Halbleiter-Operationsverstärkern. Diese unübertroffene Technologie bezeichnen wir in unserer Professional-Fidelity-Serie als VOLTAiR-Technologie.

Eine möglichst hohe Audioqualität benötigt eine möglichst hohe Audio-Betriebsspannung.

Die 120V-Technologie arbeitet mit +/- 60 V. Um eine so hohe Spannung verarbeiten zu können, haben wir spezielle proprietäre Operationsverstärker entwickelt, die mit einer Gleichspannung von +/- 60 V arbeiten können – die SPL 120V-SUPRA-Operationsverstärker. Diese hohe Spannung würde konventionelle Bauteile und Operationsverstärker zerstören.

Die 120V-Technologie erzielt außergewöhnliche technische Spezifikationen und klangliche Vorteile. Technisch betrachtet, bezüglich Dynamikumfang, Rauschabstand und Übersteuerungsfestigkeit. Klanglich betrachtet, bezüglich Detailreichtum und einem absolut entspannten Hörvergnügen.

Das „120V“ im Namen der Technologie hat übrigens nichts mit der lokalen Netzspannung aus der Steckdose zu tun. Hier geht es um die Betriebsspannung im Gerät, mit der die Audiosignale verarbeitet werden.

Die Netzspannung aus der Steckdose wird im geräteinternen Linear-Netzteil mit Ringkerntransformator auf die benötigte Sekundärspannung transformiert. Gleichrichter wandeln diese Wechselspannung in die im Audio-Gerät benötigten Gleichspannungen.

VOLTAiR setzt sich aus den Begriffen Volt und Air zusammen.
Volt ist die Einheit der elektrischen Spannung und Air das englische Wort für Luft.

VOLTAiR steht symbolisch für die aus der hohen Audio-Spannung resultierende, gefühlt grenzenlose Dynamik.

Was genau ist das?

Und was bringt sie?

Gute Fragen brauchen gute Antworten.

Diese gibt es im Video zur 120V-Technologie (VOLTAiR-Technologie).

Play Video

Vergleich

Die meisten Audio-Geräte arbeiten mit einer internen Betriebspannung von +/-15 Volt und können so einen maximalen Eingangspegel von +21.5 dBu verarbeiten. Hat ein DAC zum Beispiel einen Ausgangspegel von +22 dBu bei 0 dBFS würden Pegelspitzen des Musikmaterials schon in der Eingangsstufe des Gerätes für Übersteuerungen sorgen. Alle Komponenten im Audio-Gerät arbeiten oft im Grenzbereich. Das Ergebnis ist ein unruhiger Klang, der Stress und eine schnellere Gehörermüdung verursacht.

Geräte von SPL mit VOLTAiR-Technologie können dank der höheren internen Betriebsspannung von +/- 60 Volt Eingangspegel von +32.5 dBu verarbeiten – bieten also 12 dB mehr Headroom. Alle Bauteile arbeiten folglich kontinuierlich im optimalen Arbeitsbereich. Das Resultat ist ein sehr angenehmes, natürliches und entspanntes Klangerlebnis. So genießen Sie Ihre Musik in jedem Detail.

Die hier abgebildeten Diagramme stellen anschaulich dar, wie überlegen die VOLTAiR-Technologie gegenüber Schaltungen mit geringeren, üblichen Betriebsspannungen ist.

So gut ist VOLTAiR

Im Labor haben wir den SPL Kopfhörerverstärker Phonitor xe gegen das beste Audio-Messsystem antreten lassen und dabei herausgefunden, dass das Audio Precision die VOLTAiR-Technologie nicht messen kann.

Play Video

Zuhause ist es immer noch am schönsten

Deswegen fertigen wir alle Geräte in unserer eigenen Fertigung in Niederkrüchten am Niederrhein.

Play Video
Dieses Video führt Sie Schritt für Schritt durch den Performer m1000.

Testberichte

LowBeats
Hifistatement
Stereo Times

Weitere Endstufen und Frequenzweichen der Professional Fidelity-Serie

Performer s1200
Performer s1200
Stereo-Endstufe
Performer s800
Performer s800
Stereo-Endstufe
Crossover
Crossover
Aktive analoge 2-Wege Frequenzweiche

Andere Produkte der Professional-Fidelity-Serie

Phonitor xe
Phonitor xe
Kopfhörerverstärker
Phonitor x
Phonitor x
Kopfhörerverstärker mit Vorverstärker
Phonitor se
Phonitor se
Kopfhörerverstärker
Director Mk2
Director Mk2
DA-Wandler und Vorverstärker
Elector
Elector
Analoger Vorverstärker
Phonitor x
Phonitor x
Kopfhörerverstärker mit Vorverstärker
Phonos
Phonos
RIAA Phono-Vorverstärker

Anleitungen

Play Video
Auswechseln defekter Sicherungen 115V​
Play Video
Auswechseln defekter Sicherungen 230V
Play Video
Umstellen der Netzspannung von 115V zu 230V​
Play Video
Umstellen der Netzspannung von 230V zu 115V​

Technische Daten

Analoger Eingang & Thru: XLR (symmetrisch)

Eingangsimpedanz (bei nicht belegtem THRU)
20
Gleichtaktunterdrückung (bei nicht belegtem THRU)
-82 dB
Eingangsempfindlichkeit
12,5 dBu

Lautsprecherausgang: Polklemmen mit verschraubbarer Kabeldurchführung (ø4mm) und Bananenklemme

Ausgangsleistung (RMS, 2 Ω)
1000 W
Harmonische Verzerrung (1 kHz, 2 Ω)
< 0,08 %
Ausgangsleistung (RMS, 4 Ω)
750 W
Harmonische Verzerrung (1 kHz, 4 Ω)
< 0,05 %
Ausgangsleistung (RMS, 8 Ω)
420 W
Harmonische Verzerrung (1 kHz, 8 Ω)
< 0,03 %
Ausgangsspannung (Peak-to-Peak)
180 V
Ausgangsspannung (RMS)
64,6 V
Ausgangsimpedanz (20 Hz – 20 kHz)
< 0,031 Ω
Frequenzgang (-3dB)
10 Hz – 80 kHz
Verstärkung
26 dB
Dämpfungsfaktor (1 kHz, 8 Ω)
> 280
Rauschen (A-bewertet)
-123 dB

Interne Stromversorgung; Linear-Netzteil mit geschirmtem Ringkerntransformator

Ringkerntransformator
1375 VA
Betriebsspannung (Eingang)
+/- 60 V
Betriebsspannung (Endstufe)
+/- 91 V
Betriebsspannung für Relais, LEDs, AMP CTL
+ 12 V

Netzteil

Netzspannung (wählbar, siehe Sicherungskammer)
230 V AC / 50; 115 V AC / 60 Hz
Sicherung 230 V
T 6,3 A
Sicherung 115 V
T 12 A
Leistungsaufnahme
max. 1375 VA
Stromverbrauch im Leerlauf
50 W
Stand-By Stromaufnahme
< 0,3 W

Maße & Gewicht

W x H x T (Weite x Höhe inkl. Füße x Tiefe)
278 x 205 x 375 mm
11 x 8 x 14,8 inch
Gewicht des Geräts
24,8 kg
54,7 lbs
Versandgewicht (inkl. Verpackung)
29,3 kg
64,6 lbs

Referenz: 0 dBu = 0,775V. Technische Änderungen vorbehalten.

Schlanker ist schicker

Professional-Fidelity-Broschüre

Berechnung der Mehrwersteuer

Alle Preise werden standardmäßig inklusive der Mehrwertsteuer Ihres Landes angezeigt.

Kann Ihr Land nicht über Geolocation festegstellt werden und sind Sie nicht als Benutzer mit der Rechnungsadresse Ihres Landes angemeldet, werden die Preise inklusive der Mehrwertsteuer von Deutschland (19%) angezeigt.

What does it actually mean …

In Stock!

The product is in stock in our warehouse in Niederkrüchten, Germany, and will be shipped the same or next working day.

We process the orders after receipt of the order and update the stock in the online shop regularly. If the product is no longer available at short notice due to high order volume, you naturally have the right to withdraw from the purchase (see Right of Withdrawal).

In any case, you will receive an e-mail with details of the delivery and the estimated delivery time.

Available soon!

The product is not in stock in our warehouse in Niederkrüchten, Germany. Usually it will be available again within 5 working days.

Due to the current pandemic and the associated worldwide shortage of components, delivery times may be significantly delayed in some cases.

In any case, you will receive an e-mail with the details of the delivery and the estimated delivery time.

Of course you have the right to withdraw from your purchase (see Right of Withdrawal).

Currently unavailable.

This product is currently sold out and unavailable.

Was bedeutet eigentlich …

Auf Lager!

Das Produkt ist in unserem Lager Niederkrüchten vorrätig und wird noch am selben oder nächsten Werktag versendet.

Wir arbeiten die Bestellungen nach Bestelleingang ab und aktualisieren den Bestand im Online-Shop regelmäßig. Falls das Produkt wegen hohem Bestellaufkommens kurzfristig nicht mehr verfügbar ist, hast du selbstverständlich das Recht, vom Kauf zurückzutreten (siehe Widerrufbelehrung).

In jeden Fall erhältst du eine E-Mail mit den Einzelheiten der Lieferung und der voraussichtlichen Lieferzeit.

Bald verfügbar!

Das Produkt ist in unserem Lager Niederkrüchten nicht vorrätig. Gewöhnlich ist es innerhalb von 5 Werktagen wieder verfügbar.

Aufgrund der aktuellen Pandemie und der damit verbundenen weltweiten Bauteileverknappung kann sich die Lieferzeit z.T. stark verzögern.

Auf jeden Fall erhältst du eine E-Mail mit den Einzelheiten der Lieferung und der voraussichtlichen Lieferzeit.

Selbstverständlich hast du das Recht, vom Kauf zurückzutreten (siehe Widerrufbelehrung).

Zur Zeit nicht verfügbar.

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft und nicht verfügbar.

Produktzustand

A-Stock

Fabrikneues Produkt aus dem aktuellen Lieferprogramm.

B-Stock

Demo-, Ausstellungsstück oder Rückläufer.
In originaler Verpackung, inkl. Handbücher und voller Gewährleistung.
Nur geringe bis keine Gebrauchsspuren.

C-Stock

Demo-, Ausstellungsstück oder Rückläufer.
In originaler Verpackung, inkl. Handbücher und gesetzlicher Gewährleistung.
Zum Teil deutliche Gebrauchsspuren, die in Fotos dokumentiert sind.

NOS

“New Old Stock”
Nach Einstellung eines Produkts noch verfügbare Neuware mit voller Gewährleistung.

Events

Due to Covid19 there are no events scheduled at this time.

Events

Aufgrund von Covid19 sind derzeit keine Events geplant.

Anmelden