Crimson 3 bei musicradar

„Es besteht kein Zweifel daran, dass das Crimson 3 ein durch und durch leistungsfähiges und hochwertig-klingendes Audio Interface ist, welches nun mit einigen sehr durchdachten Ergänzungen ausgerüstet wurde.“

Bei musicradar gibt es einen Testbericht über unser Crimson 3 Audio Interface.
Jono Buchanan vom Future Music Magazin (UK) hat sich das Gerät angeschaut und getestet.

„SPL hat den Ruf als professioneller Audio Hersteller mit den Spezialgebieten Hardware Channel Strips, Monitor Controller und natürlich dem allseits beliebten Transient Designer.“

„In gewisser Hinsicht kombinieren die Crimson Audio Interfaces einige dieser Technologien. Es bietet einen hochwertigen Recording Path gepaart mit einem sehr flexiblen Monitor Controller um als Herzstück deines Audio Rigs zu dienen. Also, was gibt es neues beim Crimson 3?“

„Das vielleicht signifikanteste neue Feature, welches dem Crimson 3 spendiert wurde, ist die SPL ‚Phonitor Matrix‘. Wann-immer man mit Kopfhörern arbeitet, sei es beim Aufnehmen oder beim Mischen, ist die Stereobreite überspitzt, da keine Überblendungen von links auf der rechten Seite ankommen (und umgekehrt), wie es bei Lautsprechern üblich ist.“

„Die Phonitor Matrix des Crimson 3 ermöglicht ein ‚lautsprechergleiches‘ Stereobild auf Kopfhörern und liefert damit eine sehr natürliche Hör-Umgebung bei Studio-Arbeiten.“

„Die Monitoring Möglichkeiten sind überzeugend und die Phonitor Matrix unterstützt mutige Stereo Positionen für jeden der mit Kopfhörern mischt – ein sehr erfreuliches und intuitives Feature.“

„Die neuen Features der Weiterentwicklung des Crimson sind äußerst erfreulich und die Phonitor Matrix ermöglicht lautsprechergleiches Hören auf Kopfhörern.“

„Solltet ihr also eine Kaufentscheidung Richtung SPL treffen, besteht kein Zweifel das ihr ein absolut hochwertiges Audio Interface plus Monitor Controller Lösung erhaltet.“

Den vollständigen Testbericht (in Englisch) findet ihr bei musicradar oder in der Ausgabe 1/18 des Future Music Magazins.