Crescendo @ Amazona

Bei Amazona.de findet ihr einen Testbericht mit Klangbeispielen zu unserem 8-kanaligen Mikrofonvorverstärker in 120V-Technik SPL Crescendo. Jörg Hoffmann hat das Gerät auf Herz und Nieren getestet. Hier gibt’s eine kleine Zusammenfassung.

Verarbeitung und Design:

„Makellos! Ein sehr feines Stück Technik hat SPL da gebaut. Selbst im Detail sieht das Gerät sehr akkurat und hochwertig aus. Die Regler, die Schalter und die tollen VU-Meter – das ist alles sehr liebevoll gemacht.“

„Gleich acht … Mikrofon-Preamps sind im SPL verbaut: Alle brav nebeneinander in einem 2 HE Rack-Gehäuse, das eigentlich auf ein beleuchtetes Podest gehört.“

„Auch die Qualität der Stecker und Buchsen und die sauber aufgebaute Technik lassen einen mit der Zunge schnalzen und bewundernd nicken.“

Klang:

„Schon bei den ersten Testtönen mit angeschlossenem Mikrofon merkt man, dass dieses 120 Volt Ding kein leeres Versprechen ist. Die abgebildete Dynamik des Systems ist wirklich beeindruckend.“

„Rauschen und Verfärbungen sind beim SPL natürlich auch kein Thema und dazu setzt der Crescendo etwas drauf, was mit Worten nur ganz schwer zu beschreiben ist. Es ist diese unbändige Feindynamik – der SPL lauert wie eine Katze vor dem Sprung auf jede dynamische Herausforderung. Diese Schnelligkeit findet man nur selten und ich kann nur mutmaßen, dass dies ebenfalls eine Folge der großzügigen Versorgungsspannung ist. Selbst bei dauerhaft hohem Pegel hat man nie das Gefühl, der SPL müsste sich auf irgendeine Art anstrengen. Locker haut er jede Dynamikspitze aus dem Ärmel und wenn überhaupt, dann sollte man sich um die Impulsfestigkeit seiner Monitore sorgen.“

Fazit:

„Alles richtig gemacht, SPL. Der Crescendo ist für jeden Tontechniker eine Bereicherung seines Equipments. Ein toll verarbeiteter 8-Kanal Preamp für höchste klangliche Ansprüche, bei dem wieder einmal deutlich wird, dass sich ein hoher Entwicklungsaufwand und innovative Technik im Studiobereich durchaus lohnt.“

Den vollständigen Testbericht findet ihr online bei Amazona.