120V Technologie

Die 120V-Technik ist unsere Referenztechnologie. Sie arbeitet mit einer Gleichspannung von 120 Volt. Dies entspricht der doppelten Betriebsspannung gegenüber den besten diskreten Operationsverstärkern und dem vierfachen von IC-basierten Halbleiter-Operationsverstärkern.

Die 120V-Technik erzielt außergewöhnliche technische Spezifikationen und klangliche Vorteile. Technisch betrachtet bezüglich Dynamikumfang, Rauschabstand und Übersteuerungsfestigkeit. Klanglich betrachtet bezüglich Detailreichtum und einem absolut entspannten Hörvergnügen.

Sogar das beste Audio-Messsystem kommt an seine Grenzen. In vielen Fällen haben wir „nur“ das Messsystem, unser Audio Precision Cascade 2, messen können und damit nichtmal erfassen können, wie gut unsere 120V-Technik tatsächlich ist.

Vorteile in der Praxis:

Gibt eine digitale Workstation mit angeschlossenen Wandlern zum Beispiel bei 0 dBfs einen Pegel von +18 dBu aus (-14 dBfs = 0 dBVU), bleiben bei Geräten mit einer interenen Betriebsspannung von 30 V DC nur 3,5 dB Headroom für weitere Bearbeitung. Geräte mit unserer 120V-Technik hingegen haben noch über 15 dB Headroom. Alle Bauteile in unseren SPL Geräten arbeiten am perfekten Arbeitspunkt, wohingegen herkömmliche Geräte schon an ihrer Leistungsgrenze arbeiten.